08.03.2017

Das Komitee informiert:

Die bei der Mitgliederversammlung am 04.02.2017 in Hirschaid anstehenden Änderungen in der Ehrenratsordnung können Sie HIER anschauen.

 

22.10.2016

Der Vorstand informiert:

Martin Müller hat am 08.10.2016 seine Prüfung in allen Teilen bestanden und verstärkt nun die Reihen der Verhaltenstester.

 

14.03.2016

Der Vorstand informiert:

"Der BCD-Facebook-Account wird durch einen mehrheitlichen Komitee - Beschluss gelöscht"

Begründung:
Der Einsatz von Social  Media bietet zur Erreichung der kommunikativen Ziele des Vereins große Chancen, birgt aber auch rechtliche Risiken, sei es durch das Einstellen von rechtswidrigen Inhalten durch den Verein bzw. seines Administrators oder die sog. Fan-Beiträge Dritter.
Um Risiken für den Verein zu mindern bzw. auszuschließen  haben wir uns dazu entschlossen, den BCD-Facebook-Account zu löschen.
Alle notwendigen Informationen werden zeitnah durch den Internetbeauftragten des BCD auf unserer Homepage veröffentlicht.

 

09.03.2016

Der Vorstand informiert:

Die Ämter im Komitee wurden auf der konstituierenden Komiteesitzungwie folgt verteilt:

  • 1. Vorsitzende, stellvertr. Zuchtberaterin: Ulrike Theumer
  • 2. Vorsitzender: Hubert Kilian
  • Kassiererin: Franziska Kern
  • Schriftführerin, Internetbeauftragte: Heike Trozzo
  • Zuchtbuchamt, Welpenvermittlung: Ilona May
  • Komiteevorsitzende: Martina Klinzing-Pleuger
  • Zuchtberaterin, stellvertr. Komiteevorsitzende: Claudia Bächler
  • Richterobmann, ZKK-Vorsitzender: Werner Griepenkerl
  • Mitgliederverwaltung: Linda van den Berg
  • Tierschutzbeauftragte, stellvertr. Zuchtberaterin: Imke Lang
  • eU-Bearbeitungstelle: Christa Walz
  • Gebrauchshundbeauftragter: Martin Müller

 

07.03.2016

Der Vorstand informiert:

Komiteewahl 2016 - Gemäß der Auszählung auf der Mitgliederversammlung am 06.03.2016 wurden in das Komitee gewählt:

  • Ilona May (205 Stimmen)
  • Heike Trozzo (183 Stimmen)
  • Ulrike Theumer (181 Stimmen)
  • Christa Walz (163 Stimmen)
  • Claudia Bächler (162 Stimmen)
  • Werner Griepenkerl (157 Stimmen)
  • Martina Klinzing-Pleuger (147 Stimmen)
  • Martin Müller (131 Stimmen)
  • Hubert Kilian (130 Stimmen)
  • Imke Lang (116 Stimmen)
  • Linda van den Berg (113 Stimmen)

Die konstituierende Komiteesitzung fand im Anschluss an die Mitgliederversammlung statt. Die Ämterverteilung geben wir an dieser Stelle in Kürze bekannt.

Auf der Mitgliederversammlung am 05./06. März 2016 wurden folgende Ämter per Mitgliederwahl neu besetzt:

a) Kassenprüfer
  • Claudia Durek
  • Nina Hobert-Maier
  • Sabine Wagner
b) Referenten für das Zuchtschauwesen
  • Annett Kilian
  • Sabine Haberkamm
  • Dana Ottoberg
c) Beisitzer im Ehrenrat
  • Annette Buban-Waibel
d) stellvertretender Beisitzer im Ehrenrat
  • Margret Stark

Herzlichen Dank an alle, die durch ihre Bereitschaft, ein Amt auszuüben, den BCD unterstützen. 
Ebenso möchte ich mich bei allen Mitgliedern bedanken, die an unserer MGV teilgenommen haben.

Ulrike Theumer (im Namen des Vorstandes)

 

13.02.2016

Zuchtrelevante wissenschaftliche Artikel:     "Biohund - Ein Plädoyer" (Dr. Hellmuth Wachtel)

                                                                              "Dortmunder Appell"  für eine Wende in der Zucht zum Wohle der Hunde

 

06.02.2016

Bedauerlicherweise habe ich am 30.01.2016 unter redaktionellem Zeitdruck versehentlich die in einigen Punkten noch unkorrigierte Fassung der Satzungsänderung hochgeladen. Die korrekte Fassung finden Sie nun als pdf-Datei HIER.
Heike Trozzo

 

30.01.2016

Der Vorstand informiert:
Die bei der MGV am 05.03.2016 zur Abstimmung anstehenden Ordnungen und Satzung finden sie als pdf-Datei HIER.

 

14.12.2015

In der aktuellen Briard Revue, Ausgabe 107 - 4 / 2015, wird auf der Seite "Zuchtberatung" (S. 30) auf einen Artikel der Amerikanerin Carol Beuchat, PhD, über den Einsatz von populären Deckrüden hingewiesen, den Sie in einer Übersetzung ins Deutsche „Der Fluch der populären Deckrüden“ auf folgender Internetseite finden können: http://www.doggen.info/index.php/genetik-zucht/zuchtgenetik/318-der-fluch-der-populaeren-deckrueden

Den Original-Artikel "The Pox of popular Sires" können Sie hier nachlesen: (http://www.instituteofcaninebiology.org/blog/the-pox-of-popular-sires)  

 

07.10.2015

Der Vorstand nimmt mit Bedauern zur Kenntnis:

Heike Stephan ist als Beisitzerin der ZKK sowie als Zuchtwartin und Bernd Stephan ist als Verhaltenstester sowie als Sprecher der Verhaltenstester zurückgetreten.
Das Komitee dankt ihnen für die geleistete Arbeit und wünscht ihnen alles Gute.

 

01.10.2015

Der Vorstand informiert:

Herr Carsten Papenberg ist am 28.09.2015 aus persönlichen Gründen als Beisitzer des Ehrenrates zurückgetreten.

 

06.08.2015

Der Vorstand informiert:

Wie in der BR 2 / 2015 angekündigt haben wir nun die neue, nach steuerlichen Aspekten überarbeitete, Spesenordnung unter
Satzung & Ordnungen eingestellt.

 

15.05.2015

 

08.05.2015

Am Samstag, 09.05.2015, gibt es einen Richterwechsel bei der Europasieger-Ausstellung in Dortmund.
Die Briards werden nun von Marc Degeeter (B) gerichtet.

 

24.03.2015

Der Vorstand informiert:

Auf der Mitgliederversammlung am letzten Wochenende wurden folgende Ämter per Mitgliederwahl neu besetzt:

a) Kassenprüfer
  • Claudia Durek
  • Elke Hilger
  • Petra Friede-Bez
b) Referenten für das Zuchtschauwesen
  • Udo Bächler
  • Annett Kilian
c) Wahlausschuss für die Komiteewahl 2016
  • Helene Steinhauer
  • Margret Stark
  • Joachim Stark

Ein herzlicher Dank an alle, die durch ihre Bereitschaft, ein Amt auszuüben, den BCD unterstützen. 
Auch möchte ich mich bei allen Mitgliedern bedanken, die unsere Züchtertagung und die MGV besuchten.

Ulrike Theumer (im Namen des Vorstandes)

 

10.12.2014

Zusätzlich zu Margret Stark und Udo Bächler haben wir drei weitere lizensierte SL/Ringhelfer:
Heike Trozzo, Christina Öhlert-Keiffenheim und Sascha Steffens. Herzlichen Glückwunsch!

 

30.10.2014

Das Komitee informiert:

Ab 01.01.2015 übernimmt Linda van den Berg die Mitgliederverwaltung.
Nach dem Rücktritt von Marlen Friedrich  wird Christina Öhlert-Keiffenheim ab 01.01.2015 das Komitee verstärken.

Wir bedanken uns für die Bereitschaft zur Mitarbeit und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

 

10.10.2014

Das Komitee informiert:

Auf unserer Komiteesitzung vom 03.-05.10.2014 haben wir für das nächste Jahr eine praktikable Lösung gefunden.
Einstimmig wurde ein neuer Vorstand gewählt, der sich ab 01.01.2015 wie folgt zusammensetzt:

  1.Vorsitzende Ulrike Theumer
  2.Vorsitzender Hubert Kilian
  Kassiererin Martina Klinzing-Pleuger
  Zuchtbuchamt Ilona May
  Schriftführerin Heike Trozzo


Wir haben Ihre Wünsche und Anregungen aufgegriffen und eine Ausgabe von Gutscheinen für die Teilnahme an einer JuHu und einer BCD CAC-Schau (Jüngsten- oder Jugendklasse) beschlossen, welche die Züchter ihren Welpenerwerbern mit den Ahnentafeln aushändigen können.
Näheres dazu erfahren Sie in der nächsten Briard Revue.

Nach über zehn Jahren haben wir die Gebühren für  ZZL ab 2015 angehoben.
               1.ZZL                                  bisher 105,-€         nun 120,-€
               2.ZZL                                  bisher   55,-€         nun   60,-€
               Zuchtanfängertagung     bisher   25,-€         nun   30,-€
  
Auf unserer Homepage steht Ihnen ab der nächsten Ausstellungssaison ein Online-Meldeschein zur Verfügung.

Um in Zukunft unsere Schauen besser planen zu können, werden wir uns dem vom VDH praktizierten Modus anpassen und einen festen 2. Meldeschluss einführen. Die Meldegebühr nach dem 1. Meldeschluss erhöht sich dann um 10,-€.

Ausführliche Informationen erhalten Sie in der Weihnachtsausgabe der Briard Revue.

Das Komitee

 

30.09.2014

Liebe Mitglieder,

wer die News und die Berichte in den Revuen verfolgt hat, wird wahrscheinlich grübeln und fragen… was ist los im BCD.
Komitee incl. Vorstand teilen diese Meinung und sind auch sehr betroffen. Allerdings machen wir uns auch Sorgen darüber, wie mit Ehrenämtern umgegangen wird bzw. wie Ehrenämter definiert werden. Bei den Bewerbungen zum Komitee hat sich doch sicher jeder Kandidat gründlich und gewissenhaft Gedanken gemacht, was er mit seiner Kandidatur und Wahl in der Legislaturperiode für den Club bewirken möchte. Kontinuität ist doch das Mindeste, was die Wähler von ihren Kandidaten erwarten dürfen. Elf Komiteemitglieder müssen nicht zwingend Freunde sein, eine sachliche Arbeit muss doch aber möglich sein, vor allem in Hinblick auf unser gemeinsames Ziel -Liebe zu unseren Briards-. Deshalb sollten persönliche Befindlichkeiten nicht die Überhand gewinnen.
Stellungnahmen zum Rücktritt von Marlen Friedrich finden Sie im Mitgliederbereich.
Wenn Sie Fragen an das Komitee haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns ansprechen, damit auch beide Seiten zu Gehör kommen können.

 

26.09.2014

Der Vorstand informiert:

Am 21.09. fand eine Vorstandsitzung zur Vorbereitung der kassenrelavanten Tops für die Komiteesitzung (an der Marlen Friedrich urlaubsbedingt nicht teilnehmen kann) statt. Darin hat Frau Friedrich auch ihre Ideen für 2015 angesprochen.
Am 22.09.2014 erklärte Frau Marlen Friedrich nun Ihren Rücktritt als Kassiererin und im Komitee zum 31.12.2014 fristgerecht. Diese Kündigung kam für uns doch recht überraschend.
Wir ( Vorstand und Komitee) bedanken uns für die Bereitschaft, im Jahr 2013,  die Kasse des BCD zu übernehmen und  bedauern es sehr, nach nur einem Jahr, wieder einen neuen Kassierer suchen zu müssen.

 

22.09.2014

Das Komitee informiert:

Da Frau Gossens zum 27.08.2014 aus dem Komitee ausgeschieden ist, haben wir die Nachrücker angesprochen. Daraufhin haben Linda van den Berg und Christina Öhlert-Keiffenheim ihre Bereitschaft erklärt im Komitee mitzuwirken. Aufgrund der größeren Stimmzahl der Mitglieder bei den Komitee Wahlen 2013 haben wir Linda van den Berg ins Komitee berufen.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

 

29.08.2014

Der Vorstand informiert:

Frau Ingrid Gossens hat uns am 27.8. mitgeteilt, dass sie ab sofort von der Richterliste des BCD gestrichen werden möchte und auf die Richterliste des cfh wechselt. Gleichzeitig damit  legt sie mit sofortiger Wirkung die Ämter als Komiteemitglied, Tierschutzbeauftragte und Zuchtwart nieder.
Der BCD bedankt sich bei Ingrid Gossens für ihre langjährige und engagierte Arbeit für den BCD und wünscht ihr weiterhin alles Gute.

Frau Imke Lang hat sich liebenswerterweise sofort bereit erklärt, das Amt der Tierschutzbeauftragten zu übernehmen.

 

17.08.2014

Wir können kostenlose eU-Untersuchungen anlässlich eines Seminars von Prof. Nickel am 20.09.2014 (11:00 bis 13:00 Uhr) in 78532 Tuttlingen (Schwarzwald) bei der Fa. Eickemeyer wahrnehmen.
Hier hatten im März 2012 schon mal 12 Briards teilgenommen und es ist super gelaufen, die Ergebnisse werden offiziell anerkannt.
Gefragt sind auch Hunde abweichende oder mit Befund, damit die Tierärzte auch mal sehen wie es nicht sein sollte. Das wäre für Hunde zur evtl. Nachkontrolle interessant.

Ausführliche Info bei der eU-Bearbeitungsstelle Christa Walz, Tel. 07246-941616, Mail: Christa.Walz@briardclub.de

Bitte bis 31.08.2014 melden, damit Prof. Nickel noch andere Hunde einladen kann falls wir nicht genug Briards zusammen bekommen.

Viele Grüße
Christa Walz

 

24.07.2014

Heute erreichte uns die Nachricht, dass das VDH Richtergremium Claudia Bächler zum Spezialzuchtrichter für Briards benannt hat.
Wir wünschen Claudia viel Freude bei Ihrer neuen Aufgabe.

 

09.07.2014

Der Vorstand informiert:

Frau Marlies Werkmeister hat in einem Schreiben vom 04.07.2014 der Komitee-Vorsitzenden mitgeteilt, dass sie ab sofort von der Richterliste des BCD gestrichen werden möchte. Auch dass sie dem Richterausschuss und der Prüfungskommission somit nicht mehr angehöre. Ebenso legt sie das Amt als Zuchtwart im BCD nieder.
Der BCD bedankt sich bei Marlies Werkmeister für ihr langjähriges, überaus kompetentes Engagement, mit dem sie den Club unterstützte und wünscht ihr für die weitere Zukunft alles Gute.

 

16.06.2014

Das Lernen hat sich gelohnt!
Am 14.6.2014 bestand Claudia Bächler unter den kritischen Augen von Herrn Eberhardt und der BCD Zuchtrichterkommission ihre Prüfung zur Spezialzuchtrichterin.
Liebe Claudia - von uns allen einen herzlichen Glückwunsch. Wir freuen uns mit Dir auf eine schöne Zeit!

 

28.03.2014

Der Vorstand informiert:

Wir haben am letzten Wochenende, auf der gut besuchten Züchtertagung und Mitgliederversammlung, viele interessante Vorträge gehört und Informationen rund um die Zucht erhalten.
In der nächsten Zeit werden Zusammenstellungen einiger dieser Vorträge im Mitgliederbereich zugänglich sein.

Ich habe mich sehr über die Anzahl der Mitglieder gefreut, die sich für die verschiedenen Ämter zur Verfügung gestellt haben. Somit bleibt (erst einmal s. Ehrenrat) kein Gremium unbesetzt.
Folgende Ämter wurden gewählt:

a) Kassenprüfer
  • Martin Müller
    Udo Bächler
    Claudia Durek
b) Ehrenrat
  • Michael Teichmann (Vorsitz)
    Klaus Spaether
    Carsten Papenberg
    Joachim Dorr
    Anette Buban-Waibel
    Die Wahl ist vorbehaltlich der Genehmigung durch den VDH
c) Referenten für das Zuchtschauwesen
  • Manfred Friedrich
    Joachim Dorr (Herr Dorr hat dem Vorstand nach der MGV mitgeteilt, dass er die Wahl nicht annehmen möchte)
    Hubert Kilian

Martina Klinzing-Pleuger (im Namen des Vorstandes)

 

26.03.2014

Ein Ersatztermin und -ort für die CAC Bochum konnte gefunden werden.
Der neue Veranstaltungsort wird in 59846 Sundern-Hellefeld sein, die CAC findet am 06. + 07. September 2014 statt.
Eine Einladung mit Details und der entsprechende Meldeschein werden in Kürze hier veröffentlicht.

 

20.03.2014

Die CAC Bochum muss leider ausfallen, da das Gelände nicht zur Verfügung steht. Wir bemühen uns um einen anderen Veranstaltungsort zu einem späteren Zeitpunkt und informieren Sie darüber so bald wie möglich an dieser Stelle.

 

24.12.2013

Wie jedes Jahr, so soll natürlich auch dieses, der BCD Sport Cup auf der Jahreshauptversammlung vergeben werden!
Hierzu bitte die Prüfungsergebnisse des Hundes aus 2013 bis zum 31.01.2014 mit entsprechendem Nachweis (Leisungskarte) an mich senden!
Die bereits gemeldeten Prüfungen werde ich automatisch mit berücksichtigen.
Liebe Grüße,
Mireille Kudling, Email: Mireille.Kudling@briardclub.de

 

23.12.20014

Liebe Mitglieder, liebe Briard Revue Leser,

leider macht der Fehlerteufel auch in der Weihnachtszeit keine Pause. Er hat bei der Briard Revue, Ausgabe 99 - 4/2013 wieder einmal zuschlagen und gleich eine ganze Seite verschwinden lassen. Ich bitte um Entschuldigung und reiche diese hier nun nach. Es handelt sich um die Neuigkeiten aus der Vostands-/Komitee- und ZKK-Arbeit, die Ulrike Theumer zusammengestellt hat. -> bitte hier klicken
           Heike Trozzo, Redaktion

Auch vom Zuchtbuchamt gibt es eine Korrektur:

Leider hat sich bei den Ergebnissen der ZZL in Siegen ein Fehler eingeschlichen. Unter dem richtigen Namen waren die Daten des Bruders abgedruckt. Ich bitte um Entschuldigung. Hier die richtigen Daten:
2. Zuchtzulassung
Rüden noir

Barack Nou’noursette

(Ch. El Dali du manoir Noble x Ch. Viora Tessa du Jardin des Colombières), geb. 15.03.2009, VDH-BCD U5405, HD-A, eU-abw1, 69,8 cm,
Bes.: Cornelia Litfin, Osningstr. 24, 49082 Osnabrück
Zur Zucht zugelassen
Auflage: Für kleine bis mittelgroße Hündinnen

 

08.10.2013

Anfang Oktober hat das VDH Richtergremium Ulrike Theumer zum Spezialzuchtrichter für Briards benannt.
Wir wünschen Ulrike viel Freude bei Ihrer neuen Aufgabe.

 

30.09.2013

Auf Grund ihrer Kündigung verlassen zum 30.09.2013 Marlies Werkmeister und Carsten Papenberg das Komitee. Wir danken ihnen für ihre 7monatige Arbeit in diesem neugewählten Komitee und finden es sehr schade, dass beide mit der Zusammenarbeit in diesem von den Mitgliedern gewählten Gremium so unzufrieden waren.

Heike Trozzo und Imke Lang wurden neu ins Komitee berufen und wir heißen sie herzlich willkommen.

Da Carsten Papenberg auch sein Amt als Ausstellungsbeauftragter zum 30.09.2013 gekündigt hat, erklärte sich Hubert Kilian auf Anfrage des Komitees freundlicherweise bereit, dieses Amt bis zur nächsten Mitgliederversammlung kommissarisch zu übernehmen.

            Der Vorstand

 

19.09.2013

Liebe Züchter und Junghundbesitzer

Bei der JuHu Siegen am 06.10.2013 sind noch einige Plätze frei. Wer hat Lust, an solch einem Spaßtag mitzumachen?
Bitte melden Sie sich an bei Christa Walz, am besten per Mail:  Christa.Walz@briardclub.de
Wenn Ihre Meldung bis 26.09.2013 eintrifft, wäre das super, aber die Meldung ist auch noch am  06.10.2013 vor Ort möglich.
Unter Termine / ZZL & JuHu sind alle Infos zur JuHu zu finden.
Viele Grüße,
Christa Walz

 

18.09.2013

Jubiläumskalender Juli 2013 bis Dezember 2014

Diesen Kalender mit vielen lustigen Briard-Bildern (und Infos zu erfolgreichen Briards) können Sie kaufen.
Überweisen Sie bitte 12,- pro Kalender + 2,- € Versandkosten auf das Konto des Briard-Clubs:
IBAN: DE63 2805 0100 0020 1290 37 / BIC: BRLADE21LZO
und senden Sie Ihre Bestellung mit Adresse an Christa.Walz@briardclub.de (Tel.: 07246-941616 ab ca. 14.00 Uhr).

AUSVERKAUFT

16.09.2013

Marlen Friedrich hat am 09.09.2013 das Amt der Kasse sowie die Mitgliederverwaltung übernommen und wurde ins Komitee gewählt. Gleichzeitig legt sie ihr Amt als Vorsitzende des Ehrenrates nieder.

 

04.09.2013

Thomas Gruber hat am 31.8.2013, wegen gesundheitlicher Probleme und nach Anraten seiner Ärzte, mit sofortiger Wirkung alle seine Ämter niederlegen müssen.
Das Komitee dankt Herrn Gruber für seine jahrelange fleißige Tätigkeit für den BCD und wünscht ihm gute Besserung.
Über seinen Nachfolger werden wir Sie umgehend unterrichten.

 

29.08.2013

Heute fand die Hauptprüfung zum Spezialzuchtrichter für Briards von Ulrike Theumer statt. Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass diese Hürde genommen wurde und wir nun eine weitere BCD Richterin in unseren Reihen haben. Sie wird das Richterteam bereichern.

Ulrike, das gesamt Komitee sagt: Herzlichen Glückwunsch!

 

30.06.2013

Wir gratulieren der Briard AG Kempen zu Ihrem 25 jährigen Jubiläum und wünschen allen Briards weiterhin viele schöne Aktivitäten auf dem Hof.

Das Komitee

(zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken)

 

 

13.06.2013

Gestern kam vom VDH eine nette Geste zu unserem 25.jährigen Jubiläum.

(zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken)

   

21.05.2013

Der BCD gratuliert Elke Fiebert zum großen Erfolg bei der World Dog Show Budapest 2013, wo ihre BCD Nachzuchthündin Onawa vom Hexenhof den Titel FCI Weltsiegerin 2013 verliehen bekommen hat.

(zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken)

20.05.2013

HINWEIS wegen Meldegebühren für Clubschau und Selektion in Schwanau:

Auf Grund der durch die Druckerei vertauschten Seiten der Meldescheine für Schwanau und Bochum (siehe auch Hinweis vom 09.03.2013)
kommt es bei den Meldegebühren zu Verwirrungen. Deshalb hier die Übersicht:

Meldegebühren / Frais d’inscription:

Club-Schau Schwanau 22.06.2013

  • 15,- €    Jüngsten / Puppies
  • 40,- €    Für den 1.Hund / pour le 1er chien
  • 25,- €    Für jeden weiteren Hund (in gleichem Besitz) / Pour chaque autre chien (du même propriétaire)
  • 25,- €    Zuchtgruppe / groupe d’élevage

 

Selektion Schwanau 23.06.2013

  • 15,- €    Babyshow (3-6 und 6-9 Mon.)
  • 40,- €    Jugendklasse/Jeunes (9-18 Mon.)
  • 45,- €    Selektion pro Hund/pour chien (ab 18 Mon.)

 

Gebühren für Meldungen des gleichen Hundes an beiden Tagen
Frais total pour l’inscription du même chien les deux jours

Jugend / Jeunes: 70,- €
Für den 1.Hund / pour le 1er chien: 80,- €
Für jeden weiteren Hund (in gleichem Besitz) / Pour chaque autre chien: 60,- €


Die Gebühren für die Schauen in Schwanau bitte auf das Konto von Herrn Thomas Gruber überweisen.

 

16.05.20013

Liebe Mitglieder,
der Fehlerteufel hat im Meldeschein für Schwanau in der letzten Briard Revue zugeschlagen. Die Campinggebühr beträgt für das Wochenende
10 € + 20 € Kaution, nicht wie im Meldeschein aus der Briard Revue 5 € + 20 € Kaution.

Wir bitten Sie, diesen MELDESCHEIN zu benutzen.

Danke für Ihr Verständnis,
Ihre Sonderleiter

 

29.04.20013

Nach Absprache mit dem Vorstand und dem Komitee hat sich Heike Trozzo freundlicherweise nun doch für das Amt der Internetbeauftragten entschieden. Im Urlaubs- oder Krankheitsfall wird sie von Thomas Gruber vertreten.
Wir alle bedanken uns auf das Herzlichste bei Thomas Gruber für die Gestaltung unserer Homepage und die vielen Jahre intensive Bearbeitung und schnelle Aktualisierung des Internets.

Im Namen des Vorstandes          Martina Klinzing-Pleuger

 

28.04.2013

Die Richtereinteilung für die Jubiläums-Clubschau und Selektion steht nun fest und ist im Austellungskalender nachzulesen.

 

24.04.2013

In Sachen eU:

Die MGV vom 17.03.2012 hat den Beschluss gefasst, der die Züchter im BCD zu einer Ultraschalluntersuchung (im Weiteren „Schallen“) und der autorisierten Auswertung aller Welpen aller Würfe vor der Abgabe verpflichtet hat.(Als Auswerter war im Auftrag des BCD Prof. Nickel tätig.) Dieser Beschluss wurde bei der außerordentlichen MGV im Sept. 2012 aufgehoben und die Pflicht zum Schallen in eine Empfehlung geändert.

Die Mitgliederversammlung am 17.03.2013 hat diese Empfehlung beibehalten.

Prof. Nickel hat aus zeitlichen Gründen darum gebeten, einen anderen Auswerter zu benennen. Wir konnten Dr. Hungerbühler von der TiHo in Hannover dafür gewinnen; der seit Jahresanfang 2013 für uns die Aufnahmen der geschallten Briards auswertet. Dr. Hungerbühler hat in der Vergangenheit schon die eU-Untersuchungen bei Schweizer Sennenhunden betreut und hat auch schon länger mit Prof. Nickel zusammen gearbeitet. Prof. Nickel steht uns als Obergutachter weiterhin zur Verfügung.

Für die weitere wissenschaftliche Auswertung und um Rückschlüsse für die züchterische Bekämpfung der eU zu gewinnen, ist es notwendig, die zum gegenwärtigen Zeitpunkt bereits vorliegenden Daten – es wurden bisher ca. 500 Briards untersucht und ausgewertet – auf korrekte Schreibweise der geschallten Tiere und deren Eltern zu überprüfen, um eine möglichst fehlerfreie datentechnische Bearbeitung zu ermöglichen. Wir werden jetzt die Daten-Listen der untersuchten und ausgewerteten Briards mit deren Eltern Korrektur lesen.

Am 16.03.2013 trafen sich die ZKK und der Vorstand mit Prof. Distl, Leiter des Institut für Tierzucht und Vererbungsforschung der TiHo Hannover, zu einem informativen Gespräch. Prof. Distl und sein Team arbeiten seit Jahren an der Genomtypisierung von Erbkrankheiten des Hundes. In unserem Fall werden Blutproben der geschallten Briards für die molekulargenetische Untersuchung gesammelt, um genetisch gesicherte Grundlagen für eine wirksame züchterische Bekämpfung der eU anbieten zu können.

Prof. Distl wird uns mitteilen, von welchen untersuchten Briards er bisher noch keine Blutproben hat. Diese werden jedoch noch benötigt um die Forschung weiter zu führen.

Deshalb hier noch eine wichtige Bitte:
Wenn Ihr Briard eine eU-Auswertung von Prof. Nickel oder jetzt von Dr. Hungerbühler hat und keine Blutprobe bei der Untersuchung abgenommen wurde, lassen Sie dies doch bitte noch nachholen. Diese Blutprobe kann von jedem Tierarzt genommen werden und sollte nicht mehr wieals ca. 8.- bis 10,- € kosten.

Die EDTA-Blutprobe (2-4 ml) wird vom Tierarzt ungekühlt direkt an:

Prof. Dr. Otmar Distl
Institut für Gentechnik Tierärztliche Hochschule Hannover
Bünteweg 17p
30559 Hannover

gesendet.

Die Blutprobe bitte unbedingt mit Namen (lt.AT), ZB-Nr. und Chip-Nr. kennzeichnen.

Wenn baldmöglichst die Blutproben vorliegen, könnten bis zum Herbst die ersten Ergebnisse vorliegen.
Erst dann können wir evtl. über weitergehende züchterische Maßnahmen diskutieren.

Bei Fragen können Sie sich gerne an die eU-Bearbeitungsstelle wenden:
Christa Walz, christa.walz@briardclub.de oder Tel.: 07246-941616 (ab ca. 14.00 Uhr)

19.04.2013

Neuigkeiten zur Europasiegerzuchtschau Dortmund am 10.05.13

Wegen den erfreulichen Meldezahlen haben wir beim VDH einen zweiten Ring beantragt und genehmigt bekommen. Marlies Werkmeister wird Christiane Comby als Zuchtrichterin in diesem Jahr unterstützen.

 

18.03.2013

Der Vorstand informiert über die Komiteewahl 2013:

Gemäß der Auszählung auf der Mitgliederversammlung am 17.03.2013 wurden in das Komitee gewählt:

Ulrike Theumer (203 Stimmen), Ilona May (178 Stimmen), Martina Klinzing-Pleuger (178 Stimmen),
Claudia Bächler (170 Stimmen), Carsten Papenberg (169 Stimmen), Werner Griepenkerl (152 Stimmen),
Thomas Gruber (130 Stimmen), Christa Walz (127 Stimmen), Marlies Werkmeister (124 Stimmen),
Ingrid Gossens (115 Stimmen) und Hubert Kilian (115 Stimmen). 

Die konstituierende Komiteesitzung findet am 06./07. April 2013 statt. Danach wird die Verteilung der Ämter unmittelbar bekanntgegeben.

 

09.03.2013

Liebe Mitglieder,

der Fehlerteufel hat in der Briardrevue zugeschlagen. Jeweils die zweite Seite der Meldescheine wurden in der Druckerei beim setzen vertauscht (kein Fehler der Redaktion). Bitte nehmen sie den Meldeschein aus dem Internet oder fordern sie diese beim Sonderleiter an.

 

02.01.2012

VDH Info für Ausstellungen 2013

 

29.11.2012

Hallo, liebe Züchter und Briard-Besitzer

Zum 25-Jährigen Jubiläum des BCD wollen wir einen Kalender erstellen.

Dafür benötigen wir einiges an Bildmaterial. Es soll ein kunterbunter, lustiger Briardkalender werden.

Da es ein Kalender zum BCD-Jubiläum wird, bitten wir um Verständnis dafür, dass es Hunde aus BCD-Zucht oder von BCD-Mitgliedern sein sollen.

Also diesesmal sind nicht die Stars und Sternchen gefragt, sondern Fotos aus dem alltäglichen Leben, was ja die o.g. nicht ausschließt….
Welpen, Halbstarke, Springer, Flieger, Spieler, Arbeiter usw., usw., also alles was lustig und spassig aussieht.

 Die Fotos bitte mit Namen des Hundes und Besitzers (bitte auch im Dateinamen) an:

Christa.Walz@briardclub.de

Die Fotos müssen hochaufgelöst sein, damit sie nachher im Druck gut herauskommen. Internetqualität reicht nicht.
Wenn Sie Fragen dazu haben schreiben Sie einfach eine Mail oder rufen Sie mich an: 07246-941616

Ich freue mich schon auf das sortieren und die Qual der Wahl…

Über die kommenden Feiertage haben Sie sicher auch viel Gelegenheit noch Fotos zu machen.

Viele Grüße und gutes „Treffen“

Christa Walz