m

Hier finden Sie eine Erklärung für alle Abkürzungen im Bereich Hundesport.

AZG Arbeitsgemeinschaft der Zuchtvereine und Gebrauchshundeverbände
ADRK Allgemeiner Deutscher Rottweiler Klub
BK Boxer Klub
IBC Internationaler Boxer Club
DBC Deutscher Bouvier-Club von 1977
dhv Deutscher Hundesportverband
DMC Deutscher Malinois Club
DV Dobermann Verein
KfT Klub für Terrier
PSK Pinscher-Schnauzer Klub 1985
RZV Rassezuchtverein für Hovawart-Hunde
SV Verein für deutsche Schäferhunde
AKZ Ausbildungskennzeichen
Hd. Hund
HF Hundeführer
HZ Hörzeichen
KG Kreisgruppe
LR Leistungsrichter
OG Ortsgruppe
PL Prüfungsleiter
PO Prüfungsordnung
PR Prüfungsrichter
AD Ausdauerprüfung
BH Begleithundprüfung
BH / VT Begleithundprüfung mit Verhaltenstest und Sachkundeprüfung für den Hundehalter
IPO 1-3 Internationale Prüfungsordnung 1-3
SchH 1-3 Schutzhundprüfung 1-3 ( das Wort wurde durch VPG ersetzt, wird im SV aber noch gebraucht)
VPG 1-3 Vielseitigkeitsprüfung für Gebrauchshunde 1-3
Abt. A Fährte
Abt. B Unterordnung
Abt. C Schutzdienst
HL Helfer im Schutzdienst
TSB Triebveranlagung, Selbstsicherheit und Belastbarkeit
„v“ und „a“ „vorhanden“ und „ausgeprägt“
UO Unterordnung
FL Fährtenleger
FPr 1-3 Fährtenprüfung 1-3 ohne Ausbildungskennzeichen
FH 1 und 2 Fährtenhundprüfung 1 und 2
IPO FH Fährtenhundprüfung nach der intern. Prüfungsordnung
OB Obedience
RH Rettungshund
RTP Rettungshund-Tauglichkeitsprüfung
RH-E Rettungshunde-Eignungsprüfung
RH-F A+B Rettungshunde-Fährtenprüfung A+B
RH-FL A+B Rettungshunde-Fächenprüfung A+B
RH-T A+B Rettungshunde-Trümmerprüfung A+B
RH-L A/B/C Rettungshunde-Lawinenprüfung A/B/C
RH-W A/B/C Rettungshunde-Wasserprüfung A/B/C
STP Stöberprüfung
THS Turnierhundesport
VK Vierkampf
AK Altersklasse
CSC Combinations-Speed-Cup
WH Wachhund